Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home über mich Haltung Zuchttiere US-Teddy Zuchttiere Angora Würfe  Verpaarungen Abgabe Liebhaber/Rentner Böckchenhaltung Ausstellungsergebnisse Schweinderl-Galerie Ich war dabei Gästebuch Impressum Würfe II Angora Zuchtböcke 2 Angora Weibchen 1 Angora Weibchen 2 Angora Weibchen 3 US Teddy Zuchtböcke II US Teddy Zuchtböcke III Abgabetiere Abgabetiere 2 Verpaarungen 2 US Teddy weiblich 1 Abgabetiere 3 Würfe 3 Würfe 4 Ich war dabei 2 Abgabetiere 4 Abgabetiere 5 US Teddy weiblich 2 US Teddy weiblich 3 US Teddy weiblich 4 US-Teddy weiblich 5 Angora Weibchen 4 Angora Weibchen 5 Verpaarungen 3 Würfe 5 

über mich

Damit ihr wisst, mit wem ihr es hier zu tun habt, möchte ich mich gerne bei euch vorstellen. Mein Name ist Carmen Engl, ich bin Baujahr 1972 und lebe im schönen Bundesland Bayern, genauer gesagt in Ingolstadt. Deshalb auch mein Zuchtname "Ingolstädter Strolche". Wie kam ich nun zu meinen Hobby ? - Ganz einfach - wie wahrscheinlich auch viele von euch, hatte ich als Kind jede Menge Tiere. Die Liebe zu den Tieren wurde mir schon in die Wiege gelegt. Zu Hause wuchs ich mit Schäferhunden, Hasen und Wellensittich auf. Auch Meerschweinchen waren mit von der Partie. Später im eigenen Haushalt lebte dann unser Deutscher Schäferhund Latzek,der von mir als Schutz, -Begleit-, und Fährtenspürhund ausgebildet wurde.Zu diesem Zeitpunkt wünschte sich mein damals 5jähriger Sohn auch ein Haus-tier - und wie sollte es anders sein - bei uns zogen zwei Meerschweinchenaus der Zoohandlung (damals wussten wir es leider noch nicht besser) ein. DurchZufall las ich in einer Tierzeitschrift einen Artikel über eine demnächst stattfindende Meerschweinchenausstellung. Wir wollten ja eigentlich "nur schauen" welche verschiedenen Rassen es gibt, dennunsere beiden Schweinderldamen daheim waren Rosetten-Mixe. Natürlich blieb esnicht nur beim "Schauen" - und so zogen im Jahr 2000 dann unsere ersten Rassetiere, ein rot-weißes Mohairböckchen (danke Elli) und ein creme-weißes Angoramädchen ein. Mit der Zeit habe ich mich dann aber auf die Zucht von US-Teddys in buff-weiß,schoko-buff-weiß und schoko-buff-agouti-buff-weiß festgelegt. Bis Anfang 2017gab es hier auch US-Teddys in schoko-gold-weiß und schoko-gold-agouti-gold-weiß.Auch Angoras in schoko-gold-weiss, gold und buff sind bei mir zu Hause.Ich hoffe das es die Angoras auch irgendwann (hoffentlich bald- grins) in den MFD-Standart schaffen werden und diese niedlichen "Staubwedel" auch als Rasse-tiere ihre Anerkennung finden. Ich gebe mir - wie auch andere Angora-Züchter - Mühe, daß dieses Vorhaben irgendwann gelingt.Ich bin Mitglied beim MFD /MFD Landesverband Bayern. Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß auf meiner Homepage

über mich